Ein einzigartiges Gemeinschaftsprojekt von 27 europäischen Laboratorien. Innovation + Geld- und Zeiteinsparungen + kostenlose Schulung 24/7 = CLEVERE HAUTPFLEGE
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
product
PROFESSIONELLER SERVICE FÜR FACHKOSMETIKER:INNEN

PRE-PEEL LOTION

PRE-PEEL LOTION

M303

200 ml

  • Ganzjähriges Peeling mit sofortigem Ergebnis
  • Revitalisierung und Regeneration der Haut 
  • Peeling ohne Rehabilitationsphase
  • Für alle Hauttypen, auch für empfindliche Haut 
  • Expresspflege, sofortige Verbesserung des Aussehens

Nur Fachkosmetiker:innen nach Anmeldung und Beifügung des Diploms können das Produkt kaufen!

Die Entfettungslotion vor dem Peeling ist ein unverzichtbares Produkt bei jedem chemischen Peeling für alle Hauttypen, auch für empfindliche Haut. Sie wirkt wie ein Entfetter, der die Lipide auf der Hautoberfläche auflöst, bevor eine chemische Lösung aufgetragen wird, die das tiefe Eindringen der Säuren fördert. Es bereitet die Haut perfekt auf die folgenden Wirkungen vor: Entfettung der Haut, Ansäuerung des pH-Milieus der Haut, Verhinderung des Fortschreitens von Entzündungsreaktionen, keratolytische Wirkung zur Glättung der Haut. 

Dank der AHA- und BHA-Säuren – Glykolsäure (5 %), Milchsäure (2 %), Salicylsäure (1 %), Phytinsäure (1 %), Zitronensäure – und der Pflanzen- und Fruchtextrakte wirkt sie entzündungshemmend, antiseptisch und bakterientötend und hat eine milde keratolytische Wirkung.

Diese Lotion wird sowohl zur Reinigung der Haut vor dem Peeling als auch zu Hause zur komplexen Problemhautpflege am Abend verwendet.

Verwendung:
  • bei jedem Peeling-Verfahren
  • zum Austrocknen fettiger Haut bei Akne
  • als komplexe unterstützende Kur in der häuslichen Pflege zwischen den Peelings

 

GLYCOLSÄURE ist aufgrund ihres geringen Molekulargewichts die wirksamste aller AHA-Säuren, was sie zu einer der effektivsten Säuren bei Anti-Age-Behandlungen macht. Sie ist in der Lage, alle Schichten der Epidermis bis hin zur Dermis zu durchdringen und hat eine multifunktionale Wirkung auf die Haut: 

Exfolierend – bricht die Bindungen zwischen den Hornschuppen, was zu deren Ablösung beiträgt. Es lockert die verhornten Mündungen der Talgdrüsen und erleichtert die Entleerung des Inhalts der Talgdrüsengänge.

Verjüngend – stimuliert die Aktivität der Fibroblasten, aktiviert die Synthese von Kollagen. Die Verbesserung der Syntheseprozesse in der Hautschicht führt zu einer Verdickung der Dermis und einer Verbesserung der Struktur der interzellulären Matrix.

Feuchtigkeitsspendend – stimuliert die Synthese von Hyaluronsäure in den epidermalen und dermalen Schichten, die das Wasser in der Haut bindet und speichert, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht und den transepidermalen Feuchtigkeitsverlust verringert.

Entzündungshemmend: Die antioxidativen Eigenschaften der Glykolsäure ermöglichen es ihr, auf Entzündungsmediatoren einzuwirken und deren Produktion zu reduzieren.

Sie beseitigt auch Hyperkeratose, normalisiert die Talgsekretion aufgrund des indirekten Einflusses auf die Differenzierung der Keratinozyten, was ihre Verwendung in den Protokollen der Aknebehandlung und der Beseitigung von Hyperpigmentierung jeglicher Genese ermöglicht.

MILCHSÄURE ist einer der Bestandteile des natürlichen Feuchtigkeitsfaktors (NMF) der Haut. Sie gehört zur Klasse der AHA-Säuren, hat aber eine sehr milde Peelingswirkung, ohne die Schutz- und Stoffwechselprozesse in der Haut zu belasten. Durch die sanfte Beeinflussung der Hornschichtdicke reduziert die Milchsäure den Regenerationszyklus der Epidermis auf die physiologische Norm, was dazu beiträgt, das Peeling zu beseitigen und das Aussehen der alternden Haut zu verbessern. 

Die Milchsäure dringt in die Epidermis ein, bindet und speichert die Feuchtigkeit, verteilt sie neu und leitet sie in die tieferen Hautschichten, um für einen ausgewogenen Hydratationsprozess zu sorgen. Darüber hinaus hat Milchsäure eine stimulierende Wirkung auf die Fibroblasten und die Hyaluronsäure-Synthese. Milchsäure ist auch an der Stärkung der Barrierefunktionen der Haut beteiligt, indem sie zur Produktion von Ceramiden beiträgt, die die Lipidbarriere der Haut wiederherstellen und übermäßigen Feuchtigkeitsverlust verhindern. Die Verwendung von Milchsäure erhöht die Menge an Ceramiden in der Hornschicht um 48 %. 

Es hat bakterizide, entzündungshemmende und keratolytische Eigenschaften, gleicht das Mikrorelief der Haut aus, beseitigt stumpfe Hautfarbe und glättet feine Linien. Hilft, die Elastizität und den Turgor der Haut zu verbessern, wirkt seboregulierend. Die Milchsäure reizt die Melanozyten nicht, so dass sie ganzjährig und ohne Komplikationen zur Bekämpfung von Hyperpigmentierungen jeglicher Genese eingesetzt werden kann.

SALICYLSÄURE fördert das Peeling der oberen Hautschicht, weicht den Inhalt der Talgpfropfen auf und erleichtert ihre Entfernung an die Oberfläche der Haut. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und beschleunigt den Heilungsprozess. Dank seiner Lipophilie dringt es tief in die pilosebaceous Strukturen ein, wo es keratolytische, sebo-regulierende, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Es ist das wirksamste in den Akne-Behandlungen. Es hat keine photosensibilisierende Wirkung auf die Melanozyten, so dass eine saisonfreie Behandlung möglich ist.

PHYTANSÄURE – hat ausgezeichnete aufhellende und antioxidative Eigenschaften. Sie kann die Aktivität des Enzyms Tyrosinase zu deaktivieren und damit die Bildung von Melanin zu blockieren. Phytinsäure hat auch aktive chelatbildende Eigenschaften gegenüber freien Ionen von Schwermetallen, indem sie diese bindet und die aggressiven Auswirkungen der freien Radikale reduziert. Phytansäure hat in Kombination mit Glykol- und Milchsäure eine stark verjüngende Wirkung auf die Haut.

Während der Peeling-Behandlung: 

Nach der Reinigung der Haut (mit P171 Ultra-Norm Reinigungsgel oder P172 Comfort Cleansing Mousse) die Haut entfetten und den pH-Wert für eine tiefere und gleichmäßigere Säurepenetration mit М303 Pre-peeling Degreasing Lotion senken.

Für häusliche Pflege: 

Als Vorbereitung auf das Peeling 14 Tage vor der Behandlung die Lotion abends anwenden.

In der Komplex-Pflege für Problemhaut einen Kurs von bis zu 1 Monat täglich abends durchführen. 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PRE-PEEL LOTION“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Häufig zusammen gekauft

Das könnte dir auch gefallen …

Bestseller

    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Generic selectors
      Exact matches only
      Search in title
      Search in content
      Post Type Selectors
      product
      NUR FÜR FACHKOSMETIKER*INNEN

      JETZT ANMELDEN UND ALS GESCHENK ERHALTEN:

      *fügen Sie ein Foto Ihres Diploms als Fachkosmetikerin

      Kostenloses Schulungs-Minipack Ihrer Wahl
      Kostenloser Versand
      ✔ 25 € Rabatt auf Erste Bestellung ad 200 €

      JETZT ANMELDEN

      You have selected the Ukrainian language. Do you want to be redirected to derma-series.ua, operating only in Ukraine?

      Willkommen bei dem professionellen Projekt für Fachkosmetiker:innen!
      Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.
      Vielleicht können wir Ihnen bei der Anmeldung helfen?

      protected by reCAPTCHA PrivacyTerms